Verein zur Vermittlung von Erkenntnisfreuden

Für die Veröffentlichung von

NIE WIEDER ARBEIT – Botschaften vom anderen Leben

NEULICH IN DER UNGARGASSE – Philosophische Bröckchen

PHILOSOPHIE-POPSONG

& alle künftigen Aktivitäten für die Erkenntnisfreudenvermittlung

suchen wir Geldmittel.

Unterstütze uns! Sei dabei!

Ja! Ich möchte Philosophie Pur bei der Vermittlung von Erkenntnisfreuden helfen!

Jahresmitgliedschaft mit Email-Tasse

Fördernde Mitglieder erhalten ermäßigten Zutritt zu den Philosophie Pur-Veranstaltungen, eine NIE WIEDER ARBEIT – Email-Tasse und dauerhaft kostenlosen Zugang zu unseren philosophischen Bröckchen NEULICH IN DER UNGARGASSE mit Susanne Brandt & Alexander Tschernek.


Mit unseren Arbeiten erforschen wir, wie sich existentielle Inhalte durch Schauspiel- und Sprechkunst vermitteln lassen und zum eigenen »Denken ohne Geländer« (Hannah Arendt) anregen. Staunen, Fragen, das Gespräch waren schon immer grundlegender Teil der Philosophie, die zum Glück immer weniger im Elfenbeinturm sitzt und neben dem berechtigt rein akademischen Diskurs einer sinnlich wahrnehmbaren Philosophie Geltung einräumt.


Aktuelle Philosophie Pur-Aktivitäten:

1. Mai 2021 – 19:05 Ö1 – Philosophie Pur – Im Gespräch mit Anatol Schivkov

15. Mai 2021 – Online-Release „Neulich in der Ungargasse“

10. Juni 2021 – Online-Premiere von „NIE WIEDER ARBEIT“

September 2021 – Live-Performances in Wien, Graz, Basel

Weiteres auf tschernek.at.

Vielen Dank für Ihre-Eure-Deine Unterstützung.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Alexander Tschernek

Mitwirkende:

Susanne Brandt, Aurelia Burckhardt, Bernd Eischeid, Daniel Hill, Stefanie Kurzweil, Manuel Schmale, Benjamin Schuster, Lorenz Tröbinger