Arbeit – Muße – Faulheit

Ein Drittel von jedem

Das müsste doch zu schaffen sein

Auf der Suche nach dem verlorenen Sinn

Das müsste doch zu füllen sein

Auf dem Weg ins bedingungslose Leben

Auf dem Weg ins Ich

Kann sein mit Ächzen und Stöhnen

Es gibt schließlich unglaublich viel Unglaubwürdigkeit

Und unglaublich viel Ungerechtigkeit

Schuld sind oft die anderen

Und ich

Arbeit gleich Handeln

Muße gleich Gedanken wirken lassen

Faulheit gleich Genuss

Für mich geht die Rechnung auf

Das könnte auch die Wirtschaft freun

Das müsste wie gesagt zu schaffen sein

(A.T.)

Hier anhören

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.